Springe zum Inhalt

Wir über uns

140 Jahre Berliner Schwimmverein von 1878 e. V.

Wir sind Deutschlands ältester Schwimmverein mit traditionsreicher Vergangenheit und hoffnungsvoller Zukunft.

Unsere Vereins-Chronik dokumentiert sportliche Erfolge und zeitgeschichtliche Ereignisse.

Die sportlichen Erfolge der Vergangenheit wollen wir fortsetzen. So haben wir versucht, mit den Vereinen Schwimmgemeinschaft Schöneberg und SC Welle die schwimmerischen Vorteile gemeinsam zu nutzen, aber auch andere Vereine, wie der BSSC Germania und BSV Kreuzberg stehen uns zur Seite.

Unsere Hausschwimmhalle „Baerwaldbad“ mussten wir nach 50 Jahren aus politischen Gründen verlassen und sind 2014 in die Schwimmhalle Holzmarktstr. umgezogen. Leider verloren wir 50 % unserer Schwimmzeiten, was sich auf die Leistungsmöglichkeiten unserer Aktiven auswirkt. Trotzdem geben wir nicht auf und führen unsere Vorstellungen von einem gesellschaftlichen Schwimmen unter sich ständig verändernden Umständen weiter.

Die Nichtschwimmerausbildung wird als Kurssystem  im Bewegungsbad Kohlfurter Str. 22 durchgeführt. Bei 32 ° C eine ideale Wassertemperatur. Hier wird Kindern ab 5 Jahre in einem halben Jahr das Schwimmen gelehrt und sie werden mit dem Erwerb des Seepferdchenabzeichens (es müssen 25m geschwommen werden) in den Verein übernommen. Hier werden sie weiterhin gefördert und ihre Talente gefordert. Der Spaß steht immer im Vordergrund.

Neben dem Training gibt es Veranstaltungen, wie z. B. Übernachtungen im Heim am Wannsee, Jugendreisen, Kinderfeste auf dem Vereinsgrundstück in Oberspree, Weihnachtsfeiern mit Siegerehrung und lustigen Einlagen oder Angebote der Sportjugend Berlin.

Sehr aktive Senioren haben über 40 Jahre jährlich Deutschland bereist und Kontakt mit den verstreuten Mitgliedern gehalten. Das Alter zahlt seinen Tribut und nun werden die naheliegenden Orte mit Tagestouren erobert. Berlin und Umgebung sind das lohnende kulturelle Ziele. Sie nutzen das Grundstück Oberspree für gemeinsame Zusammenkünfte, Frühlings- und Sommerfeste und blicken am 14. August, den Gründungstag des Vereins, auf die traditionsreiche Zeit zurück.

Unser Verein lebt von tatkräftigen Mitgliedern. Wir haben das Glück, das über viele Jahre diese Mitglieder den Verein mit allen Funktionen erhalten haben, doch es wird Zeit einen Wechsel durchzuführen, damit neue Ideen in einer neuen Zeit den Verein in eine hoffnungsvolle Zukunft führen.

Jede Hilfe ist willkommen!